Entwicklung von veralteten Standbildern bzw. Fotos

Wir berechnen keine Kosten, wenn die entwickelten Filme komplett leer erscheinen

Wenn man eine Dienstleistung anbietet, die mit Entwicklung von alten verfallenen Filmen zu tun hat, stellt man sich besonderer Herausforderung. Die meisten unserer Kunden wissen nicht, was sich auf dem Film verbirgt oder in welchem Zustand sich der Film befindet. Die Meinungen unserer Klientel gehen auseinander, wenn es darum geht, welches Bild interessant ist oder wichtig sein mag im Gegensatz dazu, welches Bild für sie keinen Wert hat. Wir haben uns bemüht, ein System zu entwickeln, in dem wir unseren Kunden in solchen Fällen eine kostengünstige Möglichkeit anbieten, falls die entwickelten Bilder von keinem Interesse sind oder in schwacher Qualität erscheinen bzw. beides. Gleichwohl haben wir ein sehr gutes System entwickelt und werden das beste Ergebnis aus Ihren veralteten Filmen herausholen.

Es ist unmöglich, den gesamten Entwicklungsprozess auf einer Webseite komplett zu beschreiben, dennoch haben wir uns bemüht, ausreichende Information zu präsentieren. Wir haben die Information auf der Webseite je nach Wesentlichkeit sortiert. Alle anderen relevanten Themen werden in oranger Farbe dargestellt, um Sie zu weitergehender Information, die sich mit dem Thema beschäftigt, verweisen.

Entwicklung und Download von Bildern in Social-Media Größe

Der Film wird entwickelt, dann eingescanned und wird einem umfangreichen digitalen Fix-up- Prozess unterzogen. Dann werden die Bilder in die Privatgalerie zum Vorschau und Download hochgeladen.

 

 8 bis 15 Filme (inkl. alle Rollfilme, die im Papier oder auf Spule aufgewickelt sind) 24,00
18 bis 27 Filme 30,00
36 oder mehr Filme 36,00
Alle Filme, die mit weniger als 4 erkennbaren Bildern erscheinen mit Ausnahme von Filmen die komplett leer erscheinen und nicht berechnet werden                 20,00

Wenn keine erkennbaren Bilder auf dem Film vorhanden sind, entstehen auch keine Kosten.

Optional – Bestellung von Großformatbildern (mit oder ohne Abzüge), mit oder ohne Hands-on-Fix-Up

Ihre private Galerie, wo Sie Ihre Social-Media-Format Bilder, herunterladen können, funktioniert auch als ein online Einkaufswagen; im Falle, dass Sie Großformatbilder, die in der Galerie sichtbar sind, mit oder ohne weitere Wiederherstellung bestellen möchten. Bei den meisten Bildern, die wir zusätzlicher Aufbereitung unterziehen, die Verbesserung mit weiterer Wiederherstellung ist klein weil digitale Aufbereitung, um die Bilder zu verbessern, wurde bereits durchgeführt. Fragen Sie uns einfach wenn Sie, nach dem Sie sich Ihre Bilder angeschaut haben, immer noch unsicher sind. Wir helfen gerne.

Preis pro ausgewähltes Bild aus unserem online Einkaufswaagen.

Geeignet für Vergrößerungen” Digitalbild 0,99 Geeignet für Vergrößerungen” Formate mit Hands-on 2,25

Unser Angebot beinhaltet 4×4, 4×5 und 4×6 “klassischer Stil” Abzüge. Sie müssen aber in Zusammenhang mit der Digitalbildoption “geeignet für Vergrößerungen”, die 0,99 Cent kostet zusammen bestellt werden.

Rueckversandkosten

USA or Kanada 10.00
Europa link
andere Länder 20.00

Nutzen Sie unseren Frühbucherrabatt in Höhe von 20% auf Transfer auf CDs sowie Abzuege bei Bestellungen innerhalb einer Woche nach dem Sie Ihre Vorschau erhalten haben.

Wenn Sie sich entschieden haben, uns Ihren Film zukommen zu lassen, füllen Sie bitte das Bestellformular aus…hier clicken…

Bestellformular

Zahlung

Wir sind besonders motiviert angesichts der Tatsache, dass wir für Bilder, die leer erscheinen, keine Rechnung stellen und weil wir online Vorschau anbieten, wo unsere Kunden sich nur die Bilder auswählen können, die sie wirklich haben möchten. Wenn wir es nicht schaffen, keine Bilder zu entwickeln, verdienen wir kein Geld. Je besser die Bildqualität, desto wahrscheinlicher ist es, dass Kunden mehr Bilder bestellen. Unter Anwendung dieses Verfahren ist es leider nicht möglich, bis kurz bevor die Entwicklung beendet ist, den Endpreis zu bestimmen. Aus diesen Gründen ist es auch sehr unpraktisch mit Scheck zu bezahlen. Für die Entwicklung von veralteten Fotografien akzeptieren wir nur Visa oder MasterCard.
Bei Zahlungen mit einer Kreditkarte wird die Kreditkartennummer vor dem Entwicklungsanfang ermittelt, die Belastung der Karte bleibt jedoch aus bis die Entwicklung durch ist.

Durchlaufzeiten

Wir arbeiten nicht wie ein herkömmliches Fotolabor, das vielleicht einen oder zwei Prozesse durchlaufen. Unsere Entwicklung besteht aus 12 Prozessen mit kleinen Volumen. Das erfordert, dass wir in Stapeln arbeiten, d.h. die Chemikalie wird angemischt und die Vorbereitungen werden für jeden separaten Durchlauf getroffen bevor man den nächsten Stapel bearbeitet. Das Abtasten und Übertragen beginnt erst nach dem alle Filme entwickelt worden sind. Wenn dieser Schritt einmal beendet worden ist, dann ist die digitale Bearbeitung dran und der Upload kann auch beginnen.

Die Filme werden in regelmäßigen sechswöchigen Abständen verarbeitet. Alle Filme für den nächsten Durchlauf müssen wir zum Anfang des Durchlaufs haben. Der nächste Durchlauf beginnt am:

Die Vorschau für alle Filme, die uns unentwickelt vor diesem Stichtag erreichen, wird in ca. 4 Wochen später zur Verfügung stehen. Bestellte Bilder, nach der Vorschauansicht, werden in ca. 2-4 Wochen verschickt. Eilaufträge sind nur auf Anfrage bestellbar. Für mehr Information bezüglich der Durchlaufzeiten klicken Sie hier.

 

Warten Sie bitte mit der Zusendung an uns nicht bis der Durchlauf beginnt. Dies würde den Ablauf der ganzen Verwaltung gleich am Anfang des Durchlaufs wesentlich verhindern. Falls möglich, die Priorität ist bei den Bestellungen, die uns rechtzeitig erreichen.

Entwicklungsmethode

Mit Ausnahme von Kodachrome Film und S/W Film, der nur als S/W entwickelt werden kann, alle Filme werden erst als S/W Negative entwickelt und dann werden sie gescannt. Die Negative, die gute Qualität aufweisen, werden von dem Rest getrennt und einem zusätzlichen chemischen Prozess unterzogen, um als Farbnegative zu erscheinen. Falls die Farbversion versagt, hat man immer noch die S/W Version, an die man zurückgreifen kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Farbfilme mit Entwicklungsdatum nicht älter als 10 Jahre werden höchstwahrscheinlich in Farbe entwickelt werden.
  • Farbfilme mit Entwicklungsdatum vor zwischen 10 bis 20 Jahren haben 40 bis 60 Prozent eine Chance, dass sie in Farbe entwickelt werden können.
  • Je kälter wurde Ihr Film gelagert wurde, desto wahrscheinlicher ist es, dass er in Farbe entwickelt werden kann.
  • Es ist sehr selten, dass ein Film, dessen Entwicklungsdatum vor mehr als 30 Jahren liegt, in Farbe entwickelt werden kann; aber auch das passiert.
  • Bei Kodak (inkl. Seattle Film Works, Signature und RGB) sowie Scotch 3M Filmen besteht grundsätzlich höhere Wahrscheinlichkeit, dass sie in Farbe entwickelt werden können als zum Beispiel Fuji oder Konica.

 

Unsere Garantie

Erst nach dem wir das entwickelte Negativ inspiziert haben, entscheiden wir ob wir einen Film abtasten oder nicht. Oft ist es sehr schwierig zu bestimmen, welche Qualität ohne das Abtasten und Aufbereitung der Negative am Ende erscheint. Aus diesen Gründen werden weiterhin alle Filme auf den wir etwas feststellen können – egal ob Mensch, Tier oder sonst ein Objekt – abtasten und aufbereiten. Auf keinem Fall möchten wir darüber subjektiv entscheiden zu müssen, was für unsere Kunden wichtig sein mag oder nicht. Die Wahrheit ist, dass was für eine Person wertlos ist, ist für die andere Gold. Auch wenn die Filme in ganz schwacher Qualität erscheinen, müssen wir die Kosten in Rechnung stellen – nur Filme auf den GAR NICHTS erscheint werden nicht abgerechnet. Es werden keine Gebühren erhoben, wenn Ihr Film nicht belichtet wurde, ist nicht richtig belichtet worden oder wurde komplett verschleiert aufgrund des Alters.

Unsere Abtastungsmethoden

Die Bilder werden nach dem Abtasten an der kurzen Seite des Rahmens 8 Zoll und 300 dpi sein. Beispiel: ein 35 mm Rahmen wäre 8 x 12 Zoll bei 300 dpi; ein 110-er Rahmen wäre 8 x 10 Zoll bei 300 dpi. Sollten Sie Bilder aus Ihrer Galerie, zu der wir Sie verlinken, bestellen und falls Sie “NUR ENTWICKLUNG” Service bei der Zahlung bestellen, wird sich die Auflösung des Bildes an der kurzen Rahmenseite auf 4 Zoll bei 240 dpi reduzieren. Das ist immer hin genug Resolution für einen Schnappschussabzug, online Aushang und eigentlich für alle praktische Applikationen.
Weil wir so oft mit kontrastarment Negativen zu tun haben, die Abtastung erfolgt bei hoher Bitrate und bevor sie auf 8 bit JPEG Datei reduziert werden, werden sie an die Helligkeit und den Kontrast angepasst. Das erzeugt viel sanftere Graustufe mit sehr verblassten Bildern als es mit einer Anpassung für Helligkeit und Kontrast bei 8 bit der Fall wäre.

Unsere Digitalbild-Reparatur

Nach dem sie abgetastet werden, werden die Bilder einem “Quick-Digital-Fix-up” unterzogen, was heißt ihre Helligkeit und Kontrast werden angepasst. Obwohl es sich hierbei um einen automatisierten Prozess handelt, die Aufbesserung der verblassten Negative ist enorm. Der Gedanke dahinter ist ein ansehnliches Bild für die Kundenvorschau darzustellen ohne dass man die anfänglichen Entwicklungs- sowie Vorschaukosten in die Höhe treibt. Wenn Kunden Bilder bestellen, werden sie zurück in den Foto-Shop umgeleitet, wo ein erfahrener technischer Mitarbeiter sie manuell aufbessert, bevor sie an die Kunden weitergeleitet werden. Die Arbeiten beinhalten…

 

  • Anpassung der Helligkeit und Kontrasts mittels Augenmaß
  • Reduzierung der Körnigkeit
  • Einstellen der Schärfe
  • Entfernung von Flecken
  • Reduzierung der verschleirten Ecken
  • Entfernung großer Makeln, wo möglich
Auch mit dieser extensiven Aufbereitung ist es oft, dass der “Quick-Digital-Fix-up”, mit dem das Bild zuerst aufbereitet wurde, ein Bild liefert, dass nur sehr wenig verbessert werden kann. Es gibt Bilder, die sehr verbessert werden können, die meisten werden einfach verbessert, und andere können nur ein bisschen mit dem manuellen Fix-up verbessert werden. Nach der Betrachtung Ihrer Galerie und bevor Sie eine Bestellung tätigen, können Sie mit uns in Kontakt treten, um mit uns zu vereinbaren in welchem Umfang eine Aufbereitung stattfinden sollte.

Kundenvorschau

Nach dem Ihre Bilder abgetastet wurden und der Quick-Digital-Fix-up an Ihren Bildern durchgeführt wurde, werden wir auf unserer Webseite eine Galerie mit Ihren Bildern erstellen. Danach wird Ihnen per E-Mail ein Link zu Ihren Bildern zugeschickt. In dieser Galerie können Sie Ihre Bilder nach Wunsch auswählen. Es handelt sich hier um einen normalen Online-Einkaufswagen, in den Sie Ihre Bilder reinlegen können, um später dann zur Kasse zu gelangen.
Beachten Sie bitte, dass die Vorschaubilder mit Wasserzeichen versehen sind. Das Wasserzeichen wird von den Bildern erst nach der Bestellung entfernt.

Bilder von uns

  • Bestellung von Abzügen ist optional. Diese Option steht Ihnen zum Zeitpunkt der Bestellung der Bilder aus der Galerie online zur Verfügung.
  • Die Art unserer Abzüge ahmt den Vergangenheits-Look nach, d.h. sie werden mit einem weißen Rand und auf Hochglanzpapier gedruckt. Die kurze Seite der Bilder ist 4 Zoll. Beispiel: Bilder von einem 126-er Film sind quadratisch. Die Abzüge werden dann 4 x 4 Zoll. Ein 35-mm Film wird auf Papierformat 4 x 6 Zoll gedruckt.
  • Zum Herstellen der Schwarzweißabzüge benutzen wir besondere Drucker (Epson K3), die zum Drucken von S/W Bildern in hoher Qualität bestimmt sind. Die meisten Fotoentwickler benutzen für die Abzüge lichtempfindliches Farbpapier. Wenn ein Schwarzweißbild auf lichtempfindliches Papier für Farbbilder abgezogen wird, werden Farbdifferenzen zwischen dunklen und hellen Teilen des Bildes auftreten. Normalerweise handelt es sich dabei um etwas grünen und leichten Magenta Schatten. Unsere Fotodrucker beseitigen das Problem durch einheitliche Graustufentöne.
  • Sollten Sie hauptsächlich Farbbilder haben oder randlose matte Abzüge bevorzügen, bestellen Sie bei uns eine CD oder ein Download und lassen Sie Ihre Abzüge von einem lokalen Foto-Shop mit guter Reputation entwickeln.

Nur-Entwicklung-Service

Wir bieten den Nur-Entwicklungs-Service an. Wenn Sie diesen Service bestellen, erhalten Sie einen Rabatt von 10% auf die oben genannten Preise. Hierzu sollten Sie aber Folgendes beachaten:

  • Bei einigen Negativen mit verschleierten Ecken kann dieser Effekt durch Abtastung mit Gelblichtfiltration wesentlich reduziert werden.
  • Nach der Entwicklung erscheinen einige Negative so dicht wie ein Schweißglas und konventionelle Abtaster sind nicht in der Lage sie zu durchleuchten.
  • Weiterhin gibt es auch Negative mit extrem verblassten Bild. Diese können mit einem konventionellen Abtaster bei einer Voransicht nicht erkannt werden und es ist beinah unmöglich, bei der Voransicht, das Marquee korrekt zu lokalisieren. Das Resultat ist, dass bei solchen Negativen eine Autobildauswahl nicht funktioniert. Es wäre falsch zu beschließen, dass es keine Bilder gibt, wenn man nichts sehen kann.
  • Einige Filme, wie z. B. GAF Kassetten und Triple Print blue Label Film werden als instabile Reflexnegative entwickelt und nach dem Entwickeln fangen an zu erblassen. Nicht das sie eigentlich sofort abgetastet werden müssen, sie müssen auch noch im naßen Zustand abgetastet werden, weil der Kontrast des Films dann viel höher ist. Und bei einem konventionellen Abtaster wird kein Licht durchdringen.
Sollten Sie Rat brauchen, ob das Abtasten (Scannen) zu Hause für Ihren Film eine gute Alternative ist, kontaktieren Sie uns bitte.

Dieses Bild konnte der Kunde auf dem Negativ gar nicht sehen.

Sollte sich Ihr Negativ nach der Entwicklung in einem sehr schlechten Zustand befinden, versichern wir Ihnen, dass wir in der Lage sind, einiges zu retten.

Dieser Kunde wollte keine online Vorschau und bestellte einfach nur eine CD mit seinen Bildern. Nach dem er seine Lieferung erhalten hatte, hatte er keinen Zugang zum PC, um seine Bilder zu betrachten. Anstatt hat er die Negative durchgeschaut und stellte fest, dass sich dort keine Bilder befinden. Weil er es nicht verstanden hatte, warum er für leeren Film zahlen musste wenn Rilm Rescue normalerweise für leere Filme keine Rechnung stellt, hat er uns kontaktiert. Als wir unser Archiv mit seinen Bildern geöffneten, haben wir festgestellt, dass obwohl die Qualität ganz schwach war, haben wir es geschafft, 13 vollerkennbare sehr alten Bilder von der Filmrolle zu retten. Es waren die Bilder, die der Kunde auf seinen Negativen gar nicht sehen konnte. Also, vielen Dank Herrn Berg aus Seattle, Washington, dass er uns in diesem Zusammenhang erlaubte, seine Bilder als Beispiel zu nutzen und seine Geschichte zu erzählen.